Tiere. Park. Kultur. - So nah, so wild, so schön. Vom 1. bis 30. September 2017

Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über immer Neues zu entdecken. Die grüne Oase inmitten der Hansestadt ist bei jedem Wetter ein lohnendes Ausflugsziel und bietet allen Gästen etwas. In den weltberühmten Panoramen und Freianlagen leben 1.850 Tiere aller Kontinente. Ein Muss für alle Besucher: die Stippvisite am Elefanten-Gehege. Kaum eine andere Tierart ist so beliebt wie die Asiatischen Elefanten. Die sanften Dickhäuter versetzen Jung und Alt in Entzücken. Das Füttern der grauen Riesen mit Obst und Gemüse ist ausdrücklich erwünscht. Und um die Giraffen zu füttern, gibt es sogar eine drei Meter hohe Plattform! Die kleinen Gäste erleben im Streichelzoo niedliche Zwerg- und Owambo-Ziegen hautnah und finden auf dem großen Spielplatz mit seinem Westernfort viele Spielmöglichkeiten. Kutschfahrten, Pony-Reiten und zahlreiche Schaufütterungen sowie die exotische Tier- und Freiflugschau machen den Ausflug durch die 25 Hektar große Parkanlage zu einem echten Erlebnis. Und aufgepasst! Frei laufende Tiere wie Pampashasen und Zwerghirsche kreuzen die Wege.

Stolz ist Hagenbeck auch auf seine jüngsten Zuchterfolge - Asiatische Elefanten, Chinesische Leoparden, Rothschild-Giraffen und sogar seltene Riesenotter. Mit der Zooschule erkunden Schulklassen oder andere Gruppen den Park. Die Zoopädagogen begleiten kleine Geburtstagskinder (ab 5 J.) und ihre Gäste auf eine abenteuerliche Expedition in das Land von Löwe, Tiger & Co. Ein weiteres Highlight: die Dschungel-Nächte, die an drei Samstagen im Mai und Juni stattfinden sowie die Romantik-Nächte im August.

Tropen-Aquarium Hagenbeck - Tierisch nah dran.

Die Riffe der Weltmeere, der tropische und subtropische Urwald sowie geheimnisvolle Höhlen entführen die Besucher in die faszinierende Welt der Artenvielfalt. Im Tropen-Aquarium Hagenbeck geht die Expedition auf 8.000 Quadratmetern über drei Ebenen in die geheimnisvollen Lebensräume von mehr als 14.300 Tieren aus über 300 Arten. Riesige Nilkrokodile, urige Schildkröten, die längsten Würgeschlangen der Erde und die verschiedensten Echsen bewohnen die Tropen-Welt zwischen üppig wuchernden Pflanzen. Neugierige Kattas, exotische Vögel, bunte Geckos und verschlafene Flughunde gehören zu den Tieren, die sich frei zwischen den Gästen bewegen. In den finsteren Grotten haben Fledermäuse, blinde Höhlenfische und fluoreszierende Skorpione ihr Revier. Und im Giftschlangendorf präsentieren sich einige der gefährlichsten Schlangenarten der Welt. Feuerfische, Muränen und Quallen finden sich in der Unterwasserwelt ebenso wie lebende Korallenriffe und deren farbenfrohe Bewohner. Den Höhepunkt bildet die spektakuläre Einsicht in das Große Hai-Atoll. Die gebogene Panorama-Scheibe ist weltweit einmalig: 14 Meter lang, sechs Meter hoch und 22 Zentimeter dick. Diesen 1,8 Millionen-Liter-Lebensraum bewohnen mehrere Haiarten, Drückerfische, Riesenzackenbarsch und andere Riffbewohner. Im gesamten Erlebnis-Aquarium mit Tropen-Welt laden interaktive Stationen zum spielerischen Lernen ein. Zum Abschluss des Besuchs dürfen sich die Kleinen auf der Gastronomie-Terrasse mit einem originalen Geländewagen vergnügen, während die Erwachsenen bei einem Kaffee entspannen können.

Tierpark & Tropen-Aquarium Hagenbeck, Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg (Stellingen), Telefon +49 40 530033-0. Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bahn-Linie U2, Busse 22, 39, 181, 281 bis Haltestelle "Hagenbecks Tierpark". Preise und Öffnungszeiten unter: www.hagenbeck.de

(Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck - 30.09.2017)

Aktuelle Meldungen aus HAMBURG

Weitere Veranstaltungen

Tiere. Park. Kultur. - So nah, so wild, so schön. Vom 1. bis 30. September 2017   [... mehr lesen]

Letzter Langschläferflohmarkt vor der Winterpause am 30.09.2017   [... mehr lesen]

Mehr erleben am Meer im Freizeitpark vom 1. bis 30. September 2017   [... mehr lesen]

Bergedorfer Ernte-Dank-Markt am 30. September und 1. Oktober 2017   [... mehr lesen]

Mehr erleben am Meer im Freizeitpark vom 1. bis 29. Oktober 2017   [... mehr lesen]

Tiere. Park. Kultur. - So nah, so wild, so schön. Vom 1. bis 31. Oktober 2017   [... mehr lesen]

Tiere. Park. Kultur. - So nah, so wild, so schön. Vom 1. bis 30. November 2017   [... mehr lesen]

Tiere. Park. Kultur. - So nah, so wild, so schön. Vom 1. bis 31. Dezember 2017   [... mehr lesen]

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper