Gefeiertes Erfolgsmusical KINKY BOOTS vom 1. bis 30. September 2018

Stage Operettenhaus

Hamburg hat jetzt einen neuen, hoch-hackigen Musical-Hit: KINKY BOOTS - Das Broadway-Musical feierte im Dezember 2017 seine Deutschlandpremiere im Stage Operettenhaus an der Reeperbahn. Das mehrfach preisgekrönte Musical (sechs Tony Awards, drei Laurence Olivier Awards u.v.m.) nach einer wahren Geschichte steht für Leichtigkeit und beste Unterhaltung mit ganz viel Herz.

Die Pop-Ikone und Songschreiberin Cyndi Lauper kreierte dafür einen einzigartigen Gute-Laune Soundtrack, der für seine Ohrwurm-Hits sogar mit einem Grammy-Award ausgezeichnet wurde. Das Buch stammt von Theater- und Schauspiellegende Harvey Fierstein. Die Regie und Choreografie übernahm der mehrfache Tony Award-Gewinner Jerry Mitchell.

Cyndi Lauper freut sich auf die Deutschlandpremiere in der Musicalmetropole: "Das Publikum kann sich auf ein hinreißendes Musical freuen. In einem unserer Songs heißt es ‚Just be who you wanna be‘. Ich finde, das ist das perfekte Motto für einen tollen Abend auf der Reeperbahn. KINKY BOOTS und Hamburg, das passt einfach zusammen!"

KINKY BOOTS handelt von Charlie Price, der die heruntergekommene Schuhfabrik seines Vaters in der englischen Provinz erbt. Um die Firma zu retten sucht Charlie nach einer Idee, die das Unternehmen zurück zu alter Größe führen kann. Als er durch Zufall die Drag-Queen Lola kennenlernt, finden die beiden die Nische, die Price & Son retten soll: Schrille, modische und zugleich stabile Schuhe und Stiefel für Drag-Queens – KINKY BOOTS. Die Fabrikarbeiter von Price & Son sind zunächst wenig begeistert von diesem Plan, doch Charlie und Lola nutzen ihre neu gewonnene Freundschaft, um für ihre Idee und das Vermächtnis von Charlies Vater zu kämpfen.

Das Buch zum Musical stammt von Hollywood- und Broadway-Schauspieler Harvey Fierstein, der auch als Autor bereits mehrmals mit dem Tony Award ausgezeichnet wurde: "KINKY BOOTS ist fröhlich und bunt und steht mit seiner wahren und warmherzigen Geschichte für Akzeptanz, Toleranz, Respekt und Loyalität. Wir hoffen, dass die Zuschauer die Erkenntnis mitnehmen: Du kannst die Welt verändern, wenn du deine Einstellung änderst. Ich bin sehr stolz, dass diese berührende Geschichte nun endlich auch in Deutschland auf der Bühne zu sehen sein wird!"

Kinky Boots läuft seit 2013 am New Yorker Broadway und seit 2015 am Londoner West End, sowie auch in Korea, Toronto, Japan und Australien. Bei der Verleihung der Tony Awards 2013 wurde das Stück sechsmal ausgezeichnet, unter anderem als "Bestes Musical". Auch die Londoner Produktion wurde bei den Laurence Olivier Awards 2016 mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als "Bestes Neues Musical".

KINKY BOOTS – Das Musical seit Dezember 2017 im Stage Operettenhaus auf der Reeperbahn! Tickets gibt es ab 39,90 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.musicals.de und telefonisch unter 01805 - 44 44* erhältlich.
*(0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 Euro/Min.)

(aktuell bis 30.09.2018 - 3481 x aufgerufen)

Aktuelle Meldungen aus HAMBURG

Weitere interessante Veranstaltungen

Helmut Lotti "Soul Classics In Symphony" am 25. Januar 2019 20:00 Uhr [... mehr lesen]

Alles Gute, liebe Leiche - kulinarischer DinnerKrimi am 26. Januar 2019 [... mehr lesen]

Best of Poetry Slam - "Kampf der Künste"-Reihe am 28. Januar 2019 [... mehr lesen]

"Der Fall Furtwängler" (Autor: Ronald Harwood) vom 17. bis 31.01.2019 [... mehr lesen]

Disneys ALADDIN – Das fabelhafte Musical vom 1. bis 31. Januar 2019 [... mehr lesen]

Walt Disneys Musical Der König der Löwen vom 1. bis 31. Januar 2019 [... mehr lesen]

Miniatur Wunderland mit 15,4 Kilometer Gleis vom 1. bis 31.01.2019 [... mehr lesen]

Mary Poppins - das Broadway-Erfolgsmusicals vom 1. bis 31.01.2019 [... mehr lesen]

Swing, Ragtime und Harlem-Jazz mit den Jazz Lips am 2. Februar 2019 [... mehr lesen]

Europäische Kamerabörse wieder in Hamburg am 2. Februar 2019 [... mehr lesen]

"Fairboten" - Kabarettprogramm der Leipziger Pfeffermühle am 3.02.2019 [... mehr lesen]

Disneys ALADDIN - Das fabelhafte Musical vom nur noch bis zum 3. Februar 2019 [... mehr lesen]

Lichtblicke - Fotografien von geflüchteten Jugendlichen 22.08.18 bis 4.02.19 [... mehr lesen]

Les Enfants du Jazz - traditionsreicher Oldtime-Jazz am 9. Februar 2019 [... mehr lesen]

Caveman - das Solo-Theaterstück am 10. und 12. Februar 2019 [... mehr lesen]

Donata Jan Trio meets Tim Rodig am Dienstag, 12. Februar 2019 [... mehr lesen]

Best of Poetry Slam - "Kampf der Künste"-Reihe am 13. Februar 2019 [... mehr lesen]

Das große Halali - ein Dinner mit Schuss am 15.02.2019 [... mehr lesen]

"Der Fall Furtwängler" (Autor: Ronald Harwood) vom 01. bis 17. Februar 2019 [... mehr lesen]

Bramfeld swingt wieder - Jazz mit den Hanse Swingers am 19. Februar 2019 [... mehr lesen]

Harlem Jump - traditioneller Hot Swing aus Hamburg - am 23. Februar 2019 [... mehr lesen]

Walt Disneys Musical Der König der Löwen vom 1. bis 28. Februar 2019 [... mehr lesen]

Miniatur Wunderland mit 15,4 Kilometer Gleis vom 1. bis 28.02.2019 [... mehr lesen]

Mary Poppins - das Broadway-Erfolgsmusicals vom 1. bis 28.02.2019 [... mehr lesen]

Best of Poetry Slam - "Kampf der Künste"-Reihe am 6. März 2019 [... mehr lesen]

Bramfeld swingt wieder - Jazz mit den Hanse Swingers am 19. März 2019 [... mehr lesen]

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 23. März 2019 [... mehr lesen]

Walt Disneys Musical Der König der Löwen vom 1. bis 31. März 2019 [... mehr lesen]

Miniatur Wunderland mit 15,4 Kilometer Gleis vom 1. bis 31.03.2019 [... mehr lesen]

Mary Poppins - das Broadway-Erfolgsmusicals vom 1. bis 31.03.2019 [... mehr lesen]


Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

© 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper