Ein Groß-Zirkus ist in der Stadt: Circus Voyage vom 1. bis 5. November 2017

Horner Rennbahn

Wenn vor einigen Jahrzehnten ein Zirkus in eine Stadt einzog, kam dies einem Spektakel gleich. Mit großem Getöse wurde der Tross begrüßt, Kinder liefen aufgeregt am Wegrand umher, während exotische Tiere die Straßen zum Festplatz bevölkerten. Als die Wagen des Circus Voyage in den letzten Tagen die Stadt-Grenzen erreichten, bemerkten dies die meisten Bürger kaum. Doch inzwischen ist der riesige Zeltpalast auf der Horner Rennbahn nicht mehr zu übersehen.

Innerhalb von vier Tagen errichtete das Team um Direktor Alois Spindler die Zeltstadt des Circus Voyage. Routiniert baute die Crew in kürzester Zeit mit Verzögerungen durch Sturmböen auf. Fünf Zelte wurden aufschlagen: Je ein großer Exoten-, Pferde- und Elefantenstall sowie natürlich das Hauptzelt für die Vorstellungen - auch "Chapiteau" genannt – dass rund 1.000 bequeme Schalensitze mit Rückenlehne bietet und das Gastronomie-Zelt.

Ab Freitag, 13.10.2017, ist die Horner Rennbahn das Zentrum für Artistik, Clownerie und Tiere. Der Circus Voyage verspricht ein atemberaubendes kurzweiliges Programm mit zwei einzigartigen Shows. Spannung pur heißt es bei Superstar Nico, der waghalsige Stunts mit seinem Motorrad auf engstem Raum zeigt. Gleich mehrere tierische Sensationen werden geboten: So sind unter anderem Giraffen, ein Flusspferd und vier Elefanten in der Manege vertreten.

Ein besonderes Highlight ist große "Circus unter Wasser"-Show mit bis zu 150.000 Liter Wasser in der Manege. Auch die weiteren Programmpunkte versprechen ein abwechslungsreiches Programm von Weltformat, dass alle Generationen begeistern wird und man sich nicht entgehen lassen sollte.

Es ist eine Stadt in der Stadt entstanden. Zu den verschiedenen "Stadtteilen" zählt Sascha Grodotzki, Tourneeleiter des Circus Voyage, die Wohneinheiten der Mannschaft und Artisten, die Stallungen und Außengehege mit den Tieren, die Wohnwagen der Direktion sowie den Gastronomiebereich.

Auch die Elektrik hat ihren festen Platz im Gefüge. Mehr als 3000 Meter Stromleitungen müssen vor einem Gastspiel verlegt werden. Hunderte von Glühbirnen werden vor den Vorstellungen überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht. Jeder Handgriff sei aber den Aufwand wert, betont Grodotzki, sei Hamburg als begeisterte Zirkusstadt bekannt.

Der Circus Voyage zählt zu den wenigen Groß-Zirkus-Betrieben Deutschlands. Bemerkenswerte Artisten und einzigartige Tiere sowie Clowns sorgen im zweistündigen Programm für keine Sekunde Langeweile.

Vorstellungen finden bis 5. November 2017 immer Dienstag um 16.00 Uhr, Mittwoch bis Sonnabend um 16:00 und 19:30 Uhr sowie Sonntag um 11:00 und 15:00 Uhr statt. Premiere ist am 13.10. um 19:00 Uhr.

Der Eintritt kostet je nach Kategorie zwischen 10 und 30 Euro. Jeden Mittwoch und Donnerstag ist großer Familientag, an dem das komplette Programm zum sensationellen Einheitspreis von 10 Euro auf allen Plätzen (Loge: 15 Euro) zu sehen ist. Tickets gibt es immer an den Spieltagen (außer Sonntag) von 11:00 bis 12:00 Uhr an den Circuskassen sowie im Internet unter www.circus-voyage.de

(aktuell bis 05.11.2017 - 1316 x aufgerufen)

Aktuelle Meldungen aus HAMBURG

Weitere interessante Veranstaltungen

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 18. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Mord an Bord, Mylord! Ein DinnerKrimi in 4 Gängen am 19. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Christmas Carols und britischer Charme: London Brass am 20.12.2017 [... mehr lesen]

Traditioneller Möbel Kraft Weihnachtsmarkt vom 1. bis 21.12.2017 [... mehr lesen]

König Drosselbart nach den Brüdern Grimm vom 1. bis 23.12.2017 [... mehr lesen]

Geschmackvolle Alternative: Weihnachtsmarkt "Wintergarten" [... mehr lesen]

Roncallis historischer Weihnachtsmarkt vom 1. bis 23.12.2017 [... mehr lesen]

Idyllischer Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst vom 1. bis 23.12.2017 [... mehr lesen]

Santa Pauli - Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt vom 1. bis 23.12.2017 [... mehr lesen]

32 Jahre Hamburger Märchenschiffe vom 1. bis 23.12.2017 [... mehr lesen]

Nordischer Weihnachtsmarkt größer mit Selfie-Sets bis 23.12.2017 [... mehr lesen]

Heiligabend: origineller Weihnachtsgottesdienst im Stall des Tierparks [... mehr lesen]

Blue Monday - jeden Montag Jam-Session vom 4. bis 25.12.2017 [... mehr lesen]

Erlebnisgastronomie lädt ein zum genussvollen Advent und zur Weihnacht [... mehr lesen]

St. Pauli Nachtmarkt - jeden Mittwoch bis 27. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Lichterzauber verzaubert Jung & Alt vom 1. bis 29. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Schweriner Weihnachtsmarkt - Der Stern im Norden vom 1. bis 30.12.2017 [... mehr lesen]

WeißerZauber leuchtet wieder an der Alster vom 1. bis 30. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Wichtelmarkt vor historischer Schlosskulisse vom 1. bis 30.12.2017 [... mehr lesen]

Gefeiertes Erfolgsmusical KINKY BOOTS vom 5. bis 31. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Schmidt Mitternachtsshow - jeden Sonnabend im Dezember 2017 [... mehr lesen]

Internationale Travestie-Show täglich vom 1. bis 31. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Miniatur Wunderland mit 15,4 Kilometer Gleis vom 1. bis 31.12.2017 [... mehr lesen]

Es war einmal - 7 Märchen auf einen Streich - 1.-31.12.2017 [... mehr lesen]

JazzFrühschoppen mit Abbi Hübner's Low Down Wizards am 31.12.2017 [... mehr lesen]

Walt Disneys Musical Der König der Löwen vom 1. bis 31. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Erlebnisgastronomie lädt alle ein zur großen Silvesterparty 2017/2018 [... mehr lesen]

Disneys ALADDIN - Das fabelhafte Musical vom 1. bis 31. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Pompös - Winterspektakel - Emmi & Willnowsky 01.-31.12. [... mehr lesen]

Die Königs vom Kiez - Pleiten, Pech ... und Papa - 1. bis 31. Dezember 2017 [... mehr lesen]


Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper